2014

Mords-Trara

Krimi-Komödie in 3 Akten von Josef Schreil und Michael Eisinger

Gruppenfoto 2014
Gruppenfoto 2014

In der Villa des Millionärs Hubert Hefner herrscht zu jeder Zeit reger Verkehr, denn der Partylöwe lässt wie seine Köchin sagen würde „nichts anbrennen“.

 

Die gute Stimmung in der Villa nimmt jedoch ein baldiges Ende, da der Lebemann augenscheinlich ermordet wurde.

 

Da am Vortag wieder einmal eine wilde Party stattfand und einige Bedienstete blutverschmiert und ohne jegliche Erinnerung wach werden. Hegen sie selbst den Verdacht ihren Boss ermordet zu haben.

 

Die Lage spitzt sich zu als zudem die neugierige Nachbarin durch Zufall die Leiche entdeckt und die Polizei einschaltet.

Ein aufregendes Katz und Maus Spiel beginnt!

Schauspieler

Butler - Reinhold Schreil

Köchin Trude - Eveline Keyder

Dragiza (Putzfrau) - Karin Denner

Polizist Franz - Gerald Haselberger

Polizist Karl - Franz Keyder jun.

Susi - Lisa Denner
Navratil (Nachbarin) - Birgit Arthold

Arzt - Josef Schreil

Poolboy - Michael Eisinger

Funkzentrale - Josef Schreil

Fernsehsprecher - Michael Eisinger

Gärtner - Florian Poiss

Stecher-Jack - Felix Wittibschlager

Bunny - Claudia Ott

Lisa (Reporterin) - Elisabeth Ribisch

Kameramann - Andreas Löhsl

Elvira - Verena Poiss

Hubert Hefner - Barbara Fuhry

 

Regie:
Elisabeth Ribisch

 

Maske:
Manuela Schubtschik, Karin Denner

 

Souffleuse:
Susanne Regner 

 

Licht und Ton:

Patrick Regner und Ernst Winter

 

Unsere Sponsoren:

Theaterausflug 2015